Mannschaft.jpg
Bereitschaft Neustadt (Hessen)Bereitschafts-Dienste

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Bereitschaften
  3. Bereitschaft Neustadt (Hessen)

Die Bereitschaft Neustadt (Hessen)

Ansprechpartner OV Neustadt (Hessen)

Herr
Timo van de Rydt

Tel: 016090658332

timo.van_de_rydt.sta(at)drk-mh.de

 



Spezialisten für Fernmeldetechnik

Die Schnelleinsatzgruppe Information und Kommunikation (SEG IuK) ist dem Kreisverband unterstellt und wird durch die Integrierte Leistelle alarmiert. Die SEG kommt beispielsweise bei Großbränden oder anderen großen Einsatzlagen zum Einsatz, um die Einsatzleitung vor Ort zu unterstützen. Die Helferinnen und Helfer sind geschult, um bei der Organisation und Führung der eingesetzen Kräfte zu helfen und so den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst zu entlasten. In einem eigens zu diesem Zweck konzipierten Einsatzleitwagen des Kreisverbandes kann unter anderem der Einsatzfunk an der Einsatzstelle kanalisiert und auch die Kommunikation mit anderen beteiligten Organisation wie Feuerwehr oder Polizei geführt werden.

Je nach Einsatzlage wird die SEG durch weitere Fachkräfte unterstützt.

Für die Alarmierung tragen die Helferinnen und Helfer einen digitalen Meldeempfänger (DME). 


Ausbildung

Unsere Helferinnen und Helfer absolvieren im Rahmen ihrer Tätigkeit u.a. folgende oder vergleichbare Ausbildungen:

  • BOS-Sprechfunkausbildung analog und digital
  • Helfergrundausbildung
  • Ausbildung zum Führungsassistenten
  • Führungskräfteausbildung (Unterführer aller Fachdienste / Zugführer / Verbandsführer KatS)

Alle Helfer verfügen natürlich über eine abgeschlossene Fachdienstausbildung Sanitätsdienst oder Betreuungsdienst.